Dienstag, 12. Juni 2012

In welchem Rahmen wird zur Hochzeit eingeladen?


Jedes Brautpaar wird sich sicherlich bei der einen oder anderen Person fragen, ob er oder sie zur Hochzeit eingeladen werden soll. Doch vor dieser Frage muss meist eine grundsätzliche geklärt werden:


Hochzeitseinladung:
Wir groß soll der Kreis der Leute sein, die eine Einladung erhalten? Je mehr Einladungskarten verschickt werden, desto größer und teuer wird u.U. auch die Hochzeitsfeier!

Einen ganz erheblichen Einfluss auf die Größe der Feier hat zweifelsohne der Umfang der Verwandtschaft bzw. des Freundeskreises, aber auch die Entscheidung, wo geheiratet wird: Auf dem Land sind die Hochzeitsgesellschaften meist größer als in der Stadt.

Doch wie auch immer, die Entscheidung, ob alte Klassenkameraden oder Studienkollegen, Vereinsmitglieder oder Nachbarn eingeladen werden sollen, ist nicht immer leicht. Bei Personen, mit denen man sich früher recht gut verstanden hat, jetzt aber der Kontakt abgerissen ist, gibt es zwei Strategien: Entweder man nimmt die Hochzeit als Anlass, wieder den Kontakt zu suchen, um sich dann evtl. wieder öfter zu sehen, oder aber man sagt sich, man hat sich aus den Augen verloren, also wird auch nicht eingeladen.